1. Is This Soul Yet?

     
  2. wir die unwürdig unterhaltenenfordern…

     

  3. „Да ли су наше огромне жртве и страдања фанатизам?“

    http://www.politika.rs/rubrike/uvodnik/Princip-nije-fanatik.sr.html

    „Да ли су наше огромне жртве и страдања фанатизам?“

    Upravo ovakva patetika nas je i dovela ovde gde smo sada.

    NASE OGROMNE ZRTVE I STRADANJA?!

    Kao da osim Srba u zadnjih 100 godina niko nije stradao. Kao da se samo kroz zrtvu i stradanje stice pravo na dobar zivot.

    I kako inace nazvati coveka koji svesno ide u svoju smrt a barem delimicno svesno zrtvuje i tudje zivote?

    Princip je ZNAO da taj dan za njega ne moze imati lep kraj.

    Njegovo ubedjene i negovi ciljevi su pri tome potpuno nevazni, jer se fanatizam definise uravo kroz to svesno ugrozavanje sebe i drugih u ime ideala. Idealista koji umire ili ubija za ideju je fanatik. Da bi se to shvatilo, ne treba biti “intelektualac”.

    I na kraju opet ona svima poznata lista “vrednih” Srba.

    Da li ste primetili da su svi na toj listi svoja dela ostvarili u PROSLOM ili cak u PRETPROSLOM VEKU ?! A mi smo uskoro vec 15 godina u nekom novom. Druge nacije vec imaju nove heroje i lidere koji uspesno izlaze na kraj sa novim problemima.

    A Srbi?

     
  4. Roaring@Coqd’Or

     
  5.  
  6.  

  7. "Something is rotten in the state of…"

    Nun ist es offiziell: Hitlergruss wird durch das Recht auf die Meinungsfreiheit geschützt.

    Auch in der Öffentlichkeit, wenn er unter Gleichgesinnten verwendet wird.
    Auch wenn die Bilder und Videos davon im Internet landen, und von rechtsnationalen Parteien vertrieben werden.

    Das alles ist laut Bundesgericht noch kein Vertrieb, Propaganda oder Werbung.
    Es ist nur eine “harmlose” Geste welche die persönliche Meinung und Gesinnung wiedergibt.
    Es zeigt nur das man Verständnis für die Vergasung der Juden durch die SS hat.
    Oder an die Rassenreinheit glaubt.
    Und sich ein Weltumspannendes konservatives Reich wünscht welches “Unreine” und “Unwürdige” versklaven darf. Und einen Führer.

    Das Urteil wird von nicht Wenigen in der Schweiz begrüsst.
    Die “nicht Wenigen” gehören wohl zu dem sprichwörtlichen gesellschaftlichen Bodensatz den man überall finden kann.
    Trotzdem, es ist frustrierend wenn jemand das Recht auf die freie Meinungsäusserung dazu missbraucht, Ideologien zu verbreiten welche genau dieses Recht am liebsten im Keime ersticken würden.

    Erklären Sie das Urteil (und die im besten Fall sehr milden Reaktionen der Schweizer Medien) einem Holocaustüberlebenden!
    Los, erklären Sie wieso ein T-Shirt mit SS-Runen oder eine Hakenkreuzfahne bald auf manchem Dorffest zu sehen sein wird.

    Die nationalsozialistische Ideologie hat keinen Schutz und keine Freiheit verdient.
    Von mir aus, auch der Stalinismus nicht.
    Oder der Kolonialismus.

    Diese Ideologien sind keine “Meinungen”, es sind Verbrechen.
    Und das öffentliche Tragen derer Symbole ist gleichzusetzen mit Gewaltverherrlichung und Hetze.
    Wieso ist das für “nicht Wenige” nicht nachvollziehbar?

    Was ist da verdammt noch mal nicht klar?!
    Man soll sich doch nur die Zahlen der Opfer dieser Ideologien im 20sten Jahrhundert anschauen!

    WTF?!

    WHAT THE FUCK MENSCH?!

     
  8. your thoughts are dirtyand…

     
  9. something ‘bout those little…

     

  10. Now this is something we can work with…

     
  11. here in my cari…

     
  12. it’s like a discipline…

     

  13. "In science it often happens that scientists say, ‘You know that’s a really good argument; my position is mistaken,’ and then they would actually change their minds and you never hear that old view from them again. They really do it. It doesn’t happen as often as it should, because scientists are human and change is sometimes painful. But it happens every day. I cannot recall the last time something like that happened in politics or religion."
    — Carl Sagan (via setbabiesonfire)

    True

    (Quelle: enythoughts, via thetides)

     
  14. yourackdisciprine:

    When the acid kicks in.

    Over and over and over again…

    (via jeffisageek)

     
  15.